#1

Admin

Deutschland

Sichert: "CSU hat Panik vor dem Wähler" / Kritik an Oktober-Termin der Landtagswahl 2018

 

Um dem künftigen bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) mehr Zeit zum "Einregieren" zu geben, wird die Landtagswahl im kommenden Jahr auf Oktober verschoben. Einen Terminvorschlag für den 14. Oktober hat das bayerische Kabinett heute offiziell mitgeteilt.

Martin Sichert, Bundestagsabgeordneter und bayerischer AfD-Landesvorsitzender zu diesem Possenspiel: "Wer solche Tricks benötigt, hat Panik vor dem Wähler!". Die Menschen in Bayern wissen: "Wer CSU wählt bekommt zwar lautstark protestierende aber willfährige Handlanger für Merkels Politik. Das war unter Seehofer so und wir auch unter Söder so bleiben! Auch die jetzt beschlossene Verschiebung wird ihr nicht helfen, die CSU wird ihre Watsche bei der Landtagswahl bekommen."

Ursprünglich war von einem Termin kurz nach den Sommerferien im September ausgegangen worden, da in Bayern die Landtagswahlen traditionell an einem September-Sonntag stattfinden.

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, soll der designierte Ministerpräsident Söder im kommenden Herbst ein paar Wochen mehr Zeit für den Wahlkampf bekommen. Söder, der das Amt des Ministerpräsidenten im ersten Quartal von Horst Seehofer übernehmen will, habe die große Bedeutung der letzten Wochen vor der Wahl betont.

Das drohende Wahldebakel der CSU belegt eine Umfrage des GMS-Instituts von Anfang Januar: Darin kommt diese nur noch auf 39%.

___________________________

 

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden.


Mit besten Grüßen

Klaus Rohrhuber
Büroleiter | Pressereferent
[email protected]
0151/12725468


Martin Sichert, MdB
Landesvorsitzender Bayern

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: +49 30 227-78127
Fax: +49 30 227-70127
[email protected]

---

Alternative für Deutschland
Landesverband Bayern
– Pressestelle –
Franz-Joseph-Straße 11
80801 München
www.afdbayern.de

Mail: [email protected]

deutschepressegruppe.de:0

462 Aufrufe | 1 Beiträge

Direkt antworten

Sicherheitscode